Immobilien Ortner

Sie sind Verkäufer oder Vermieter einer Immobilie

... und glauben Ihre Immobilie selbst vermitteln zu können?

Gut, schauen wir uns nur einige Voraussetzungen dazu an!

  • Woher haben Sie das Know How zur Immobilienvermittlung?
  • Wußten Sie, dass das Maklergesetz bereits bei der ersten Vermittlung auch für Sie gilt?
  • Kennen Sie den Inhalt des Maklergesetzes?
  • Kennen Sie die Veränderungen am Immobilien- u. Finanzierungsmarkt?
  • Wie ermitteln Sie den vermarktungsfähigen Preis?
  • Kennen Sie die aktuelle Rechtslage und die aktuelle Steuersituation?
  • Trifft Sie das EAVG?
  • Wie hoch sind die Strafen bei Verstößen?
  • Wie gehen Sie mit der Elektrotechnikverordnung um?
  • Wie würden Sie optimal werben?
  • Wußten Sie, dass Sie für Ihren Verkauf auch haften müssen?
  • Glaubten Sie auch, dass der Notar alles überprüft?
  • usw.

Mal ehrlich, eigentlich geht es doch nur um die eingesparte Provision, stimmt's?

Nachdem die Maklerprovision ohnehin ein reines Erfolgshonorar ist wäre es nicht schlau auf Professionalität und die Sicherheit eines Maklers zu verzichten. Genau nach unserem Motto: Sicher ist Sicher, um nicht böse Überraschungen zu erleben weil Sie eine Haftungssituation nicht erkannt haben.

Wir arbeiten mit allen seriösen Immobilientreuhänder zusammen. Somit schließen wir Kunden unserer Kollegen nicht aus und Ihre Immobilie kann noch effizienter vermittelt werden. Sie haben weiterhin wie gewohnt nur uns als Ansprechpartner.


Kontatkieren Sie uns unter office(at)immobilien-ortner.at, wir finden auch für Sie einen Weg Ihre Immobilie in den Fokus der passenden Interessenten zu bringen.

Wir haben unser Fachwissen durch die Wirtschaftskammer prüfen lassen und sind nun Träger der Immobiliencard.

Gerald Ortner, www.immobilien-ortner.at, 0650 641 645 1